de en

– Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden –

Discontinuity
Präsentation des Workshops von Michael Maierhof

Do 26. Juli 2018, 18:00
Kunsthalle

Tickets (10 €, auch gültig für INVISIBLE INAUDIBLE) an der Abendkasse.

Auf Karte finden

Mit Teilnehmer*innen der Darmstädter Ferienkurse

Das Kompositions-Labor von Michael Maierhof mit Teilnehmer*Innen der Darmstädter Ferienkurse nähert sich über unterschiedliche Strategien dem Begriff der Diskontinuität an: mit und ohne Klang, kompositorisch, installativ. Es geht um Diskontinuität als Lücke, als Blind Spot, als Mediensprung, als musikalische Formkonstruktion, als Alternative zu falschen Kausalitäten. Diskontinuität lässt sich in diesem Zusammenhang auch durchaus als Risiko gegenüber erprobten Formen und Formaten verstehen. Angesprochen hat Maierhof in seiner Ausschreibung Künstler*innen, die an Themen wie den aktuellen inhomogenen Realitäten und Formen gesellschaftlicher Zerklüftungen Interesse haben. Die entstehenden Arbeiten werden in der Kunsthalle Darmstadt in einer gemeinsamen Präsentation mit dem Workshop von Christina Kubisch gezeigt.

Seite drucken