de en

– Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden –

Nice Guys Win Twice
Experimentelles Theater von Jessie Marino

Mi 18. Juli 2018, 16:00 – 17:00
Centralstation (Halle)

Tickets Auf Karte finden

Jessie Marino: Nice Guys Win Twice (2018) für zehn Performer, Video und Live-Elektronik – Uraufführung / Auftrag der Darmstädter Ferienkurse u. a.

Ensemble Scenatet
Constantin Basica (Video)

Die US-amerikanische Komponistin und Performerin Jessie Marino unternimmt in ihrem abendfüllenden neuen Stück Nice Guys Win Twice eine künstlerisch-poetische Umdeutung politischer Diskurse. Nice Guys Win Twice basiert auf dem Phänomen sogenannter „Fake News“ und stellt die Frage, wie „alternative Fakten“ unsere Lebenswirklichkeit beeinflussen.

Die Musiker*innen des experimentellen dänischen Ensembles Scenatet werden zu Performer*innen in einer anderen „Erzählung“ von Wirklichkeit, die auf das Zusammenspiel von Sprache, Gesten, Objekten und Symbolen, Film und Musik setzt. Jessie Marino und der rumänische Videokünstler Constantin Basica kreieren dazu eine Szenerie, in der „Erzählungen“ irritierend zwischen Realität, einer falsch vermittelten Welt und Traum changieren.

Auftrag der Darmstädter Ferienkurse, La Muse en Circuit, G((o))ng Tomorrow, Borealis, Transit Festival Leuven und hcmf//huddersfield contemporary music festival

Weitere Aufführung: 17. Juli 2018, 19:30 – Centralstation (Halle)

Seite drucken