de en

– Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden –

STIMMUNG
Meditative Vokalmusik von Karlheinz Stockhausen zum Sonnenaufgang mit ChorWerk Ruhr

Sa 28. Juli 2018, 06:00
Waldkunstpfad

Keine Tickets notwendig.

Auf Karte finden

Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG (1968) für sechs Vokalisten – „Pariser Version“

ChorWerk Ruhr
Julia Mihály (Leitung)

„Die Zeit ist aufgehoben. Man horcht ins Innere des Klanges, ins Innere des harmonischen Spektrums, ins Innere eines Vokales, ins Innere. Feinste Schwebungen – kaum Ausbrüche – alle Sinne sind wach und ruhig. In der Schönheit des Sinnlichen leuchtet die Schönheit des Ewigen.“ (Karlheinz Stockhausen über STIMMUNG)

Karlheinz Stockhausens Vokalstück STIMMUNG umrahmt den Abschlusstag der Darmstädter Ferienkurse 2018: Im Morgengrauen wandern wir an einen besonderen Ort am Darmstädter Waldkunstpfad, um bei Sonnenaufgang die 70-minütige Komposition mit dem Chorwerk Ruhr zu erleben. Nur aus einem einzigen Akkord besteht sie. Dieser wird immer wieder durch Artikulation verschiedener Vokale und dadurch veränderte Klangfarben und Obertöne „verstimmt“. Der Text besteht einerseits aus sogenannten „Magischen Namen“ von Göttern verschiedener Weltreligionen, und andererseits aus erotisch-witzigen Gedichten, die Stockhausen für diese Komposition verfasste.
Bei Sonnenuntergang wird das 1968 entstandene Stück von den sechs Vokalisten in der Ludwigskirche wiederholt.

Bitte beachten:

Für die morgentliche Aufführung im Wald raten wir, kleine Sitzgelegenheiten oder Sitzunterlagen mitzubringen. Vor Ort gibt es nur den Waldboden, der morgens möglicherweise feucht ist. Bei Regenwetter muss die Aufführung im Wald leider ausfallen. Wir geben am Vorabend bekannt, ob sie stattfinden kann.

Der Weg wird ab den Haltestellen „Marienhospital“ und „Böllenfalltor“ jeweils ausgeschildert sein.

Veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Waldkunstpfad 2018

Seite drucken