de en

– Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden –

TARZAN
Musik-Theater-Performance von und mit God’s Entertainment

Di 24. Juli 2018, 19:30
Orangerie

Wenige Tickets (15 / 10 €) an der Abendkasse.

Auf Karte finden

Tarzan, 1912 von Edgar Rice Burroughs erschaffen, hat sich seit seiner Entstehung in dutzenden Romanen, Filmen, Comicbänden, TV-Serien oder Musicals als ein Wunder der Anpassung und Protagonist seiner jeweiligen Zeit bis in die Gegenwart behauptet. God’s Entertainment begreifen die Figur Tarzan daher als ein Phänomen, das sich aufgrund seiner Haltbarkeit im kollektiven popkulturellen Gedächtnis für eine performative Analyse anbietet. Diese Figur ist so konzipiert, dass man sich zwar mit ihr identifizieren kann, aber dennoch offen bleibt, womit man sich identifiziert. Die Ambivalenz von Tarzan, der gleichermaßen als ein überzeichnetes Paradebeispiel für weiße, heterosexuelle, imperiale Männlichkeit wie auch als utopischer, zivilisationskritischer Hybrid, der die Widersprüche von Natur und Kultur in sich vereint und aufhebt, gelesen werden kann, wird mittels sich verschränkender Medien aufgefächert. In assoziativen Situationen und variierenden Settings erzeugen God’s Entertainment in der Darmstädter Orangerie ein ortbezogenes und diskursives Terrain, in dem sich die Zuschauer*innen an ihren eigenen Missverständnissen und Fantasien abarbeiten können.

Eine Produktion von God’s Entertainment in Koproduktion mit den Darmstädter Ferienkursen und Kampnagel Hamburg.

Seite drucken
© ️God's Entertainment / Peter Mayr