eventgrafik-2016



Malzacher, Florian

Florian Malzacher ist Künstlerischer Leiter des Impulse Theater Festivals in Köln, Düsseldorf und Mülheim/Ruhr, sowie freier Kurator, Dramaturg, Herausgeber und Autor. Von 2006 bis 2012 war er Leitender Dramaturg/Kurator des multidisziplinären Festivals steirischer herbst in Graz/Österreich. Als freier Draatur hat er mit Künstlern wie Rimini Protokoll, Lola Arias, und dem Nature Theater of Oklahoma zusammengearbeitet. Er (ko-)kuratierte unter anderem das 170-stündige Camp “Truth is concrete” über künstlerische Strategien in der Politik (Graz, 2012), die performative Konferenz „Aneignungen” (Ethnologisches Museum Berlin/Humboldt LAB, 2015) und den Kongress „Artist Organisations International” (Berlin, 2015). Zuletzt erschienen die von ihm herausgegebenen Bücher „Truth is Concrete. A Handbook for Artistic Strategies in Real Politics“ (Sternberg Press, 2014) und „Not Just a Mirror. Looking for the Political Theatre of Today“ (Alexander Verlag, 2015).


Florian Malzacher (c) Wolfgang Silveri
Website Florian Malzacher

Florian Malzacher ist Künstlerischer Leiter des Impulse Theater Festivals in Köln, Düsseldorf und Mülheim/Ruhr, sowie freier Kurator, Dramaturg, Herausgeber und Autor. Von 2006 bis 2012 war er Leitender Dramaturg/Kurator des multidisziplinären Festivals steirischer herbst in Graz/Österreich. Als freier Draatur hat er mit Künstlern wie Rimini Protokoll, Lola Arias, und dem Nature Theater of Oklahoma zusammengearbeitet. Er (ko-)kuratierte unter anderem das 170-stündige Camp “Truth is concrete” über künstlerische Strategien in der Politik (Graz, 2012), die performative Konferenz „Aneignungen” (Ethnologisches Museum Berlin/Humboldt LAB, 2015) und den Kongress „Artist Organisations International” (Berlin, 2015). Zuletzt erschienen die von ihm herausgegebenen Bücher „Truth is Concrete. A Handbook for Artistic Strategies in Real Politics“ (Sternberg Press, 2014) und „Not Just a Mirror. Looking for the Political Theatre of Today“ (Alexander Verlag, 2015).

Florian Malzacher (c) Wolfgang Silveri
Website Florian Malzacher