eventgrafik-2018



Sánchez-Chiong, Jorge (Komposition)

Geboren 1969 in Caracas/Venezuela, kubanisch-chinesischer Herkunft. Studierte in Wien bei Francis Burt und Michael Jarrell. Sánchez-Chiong ist Mitglied des NewTonEnsembles und Mitbegründer der Komponistengruppe „Gegenklang". Seine Werke, die an der Lebendigkeit und Spontaneität einer Improvisation ansetzen, sprengen häufig den Rahmen der Konzertmusik und setzen sich im Bereich des experimentellen Theaters, der Videokunst, Tanz und Elektronik fort. Schwerpunkt seines Schaffens ist die enge Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen Sparten und Stilrichtungen, darunter Joke Lanz, Christian Weber oder Michaela Grill. Er selbst arbeitet auch als Turntablist in etlichen Formationen der freien Improvisationsszene. 


Seine stilistische Offenheit schlägt sich in seinem Œuvre nieder, das Solo-, Ensemble- und Orchesterwerke, Kammer- und elektronische Musik, intermediale Projekte und Improvisationsvorlagen umfasst – in der Besetzung für klassische Instrumente genauso wie für E-Bass und Turntable. 2009/10 zeichnete er für das multidisziplinäre Projekt „New Air" an der Wiener Musikuniversität verantwortlich.
2016 wird Jorge Sánchez-Chiong zum vierten Mal nach 2010, 2012 bund 2014 bei den Darmstädter Ferienkursen als Kompositionsdozent zu Gast sein.

Jorge Sánchez-Chiong 2010 in Darmstadt, Foto: Jens Steingässer
Website Jorge Sánchez-Chiong

Geboren 1969 in Caracas/Venezuela, kubanisch-chinesischer Herkunft. Studierte in Wien bei Francis Burt und Michael Jarrell. Sánchez-Chiong ist Mitglied des NewTonEnsembles und Mitbegründer der Komponistengruppe „Gegenklang". Seine Werke, die an der Lebendigkeit und Spontaneität einer Improvisation ansetzen, sprengen häufig den Rahmen der Konzertmusik und setzen sich im Bereich des experimentellen Theaters, der Videokunst, Tanz und Elektronik fort. Schwerpunkt seines Schaffens ist die enge Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen Sparten und Stilrichtungen, darunter Joke Lanz, Christian Weber oder Michaela Grill. Er selbst arbeitet auch als Turntablist in etlichen Formationen der freien Improvisationsszene. 

Jorge Sánchez-Chiong 2010 in Darmstadt, Foto: Jens Steingässer
Website Jorge Sánchez-Chiong