eventgrafik-2016



Atelier Elektronik

Workshops mit: Susanne Kirchmayr (Electric Indigo), Philipp Sollmann (Efdemin), Mario de Vega, Sebastian Berweck, Hanno Leichtmann


Auch 2016 finden bei den Darmstädter Ferienkursen wieder mehrere Workshops im Rahmen des Atelier Elektronik statt, die für eingeschriebene Teilnehmer*innen offenstehen. Eine Anmeldung zur aktiven Teilnahme ist in den meisten Fällen notwendig, nähere Informationen dazu werden rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt. Es ist auch möglich, sich nur für die Workshops Atelier Elektronik anzumelden. 2016 werden mit Susanne Kirchmayr (aka Electric Indigo), Mario de Vega, Philipp Sollmann (aka Efdemin) und Hanno Leichtmann hochkarätige Vertreter der elektronischen Musik zu Gast sein und Einblicke in ihre Arbeits- und Denkweisen gewähren. Zudem wird Sebastian Berweck seinen bereits 2014 angebotenen Workshop zum Thema „Interpretationspraxis Elektronische Musik“ fortsetzen und sehr praxisbezogen Zugänge für Interpret*innen diskutieren, die Instrument und Elektronik miteinander verbinden möchten.


Die Termine der einzelnen Atelier-Elektronik-Künstler*innen gestalten sich wie folgt:

 

Susanne Kirchmayr (aka Electric Indigo): 30. Juli bis 2. August

Details zum Workshop

 

Sebastian Berweck: 3. bis 6. August

Details zum Workshop

 

Mario de Vega: 5. bis 8. August

Details zum Workshop

 

Philipp Sollmann (aka Efdemin): 7. bis 10. August

Details zum Workshop

 

Hanno Leichtmann: 11. bis 14. August

Details zum Workshop