27.10.2015

Musiktheaterwettbewerb: Ergebnisse stehen fest

Das Staatstheater Darmstadt hat zum ersten Mal einen Kompositionswettbewerb für Musiktheater ausgelobt. Ziel des Internationalen Musiktheaterwettbewerbs Darmstadt ist es, Komponist*innen mit Interesse an Musiktheater die Möglichkeit zu geben, in enger Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Darmstadt ihre Ideen zu erproben und zu realisieren. Die Resonanz war mit über 150 eingegangenen Bewerbungen erfreulich hoch. Eine Jury hat folgende Komponist*innen ausgewählt: Sivan Cohen Elias (Israel), Marta Gentilucci (Italien), Carsten Hennig (Deutschland), Patricia Martínez (Argentinien), Abel Paúl (Spanien).


Alle fünf Komponist*innen erhalten vom Staatstheater Darmstadt einen Kompositionsauftrag für jeweils eine musiktheatrale Szene von 15-20 Minuten. Die Premiere dieser neuen Stücke findet an einem Abend im Rahmen der Internationalen Ferienkurse für Neue Musik 2016 statt.

 

Die Jury: Chaya Czernowin (Komponistin), Will Humburg (GMD Staatstheater Darmstadt), Sergej Newski (Komponist), Samir Odeh-Tamimi (Komponist), Peter Ruzicka (Komponist/Intendant), Thomas Schäfer (IMD, Leitung Internationale Ferienkurse für Neue Musik), Karsten Wiegand (Intendant Staatstheater Darmstadt).

27.10.2015

Musiktheaterwettbewerb: Ergebnisse stehen fest

Das Staatstheater Darmstadt hat zum ersten Mal einen Kompositionswettbewerb für Musiktheater ausgelobt. Ziel des Internationalen Musiktheaterwettbewerbs Darmstadt ist es, Komponist*innen mit Interesse an Musiktheater die Möglichkeit zu geben, in enger Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Darmstadt ihre Ideen zu erproben und zu realisieren. Die Resonanz war mit über 150 eingegangenen Bewerbungen erfreulich hoch. Eine Jury hat folgende Komponist*innen ausgewählt: Sivan Cohen Elias (Israel), Marta Gentilucci (Italien), Carsten Hennig (Deutschland), Patricia Martínez (Argentinien), Abel Paúl (Spanien).