07.10.2014

Konrad Boehmer gestorben

Am 4. Oktober 2014 ist der Komponist, Musikschriftsteller und -kritiker Konrad Boehmer im Alter von 73 Jahren in Amsterdam gestorben. Boehmer, ein ebenso scharfzüngiger wie überaus anregender Gesprächspartner, wurde 1941 in Berlin geboren, ging später zu Karlheinz Stockhausen nach Köln und kam auf dessen Einladung 1959 zum ersten Mal zu den Darmstädter Fereinkursen. Seine Erinnerungen an diese Zeit hat er im Rahmen des IMD-Projekts „Nachhall“ Michael Rebhahn, Lukas Einsele und Christian Gropper als erster eingeladener Komponist mitgeteilt. Seine kritischen Worte über die späten 1950er Jahre - als die „Initiative Darmstadt“ Gefahr lief, zur „Institutiton“ zu werden und die Avantgarde nach einem Wort Raymonds Radiguets zwar aufrecht begann, aber auf den Knien endete - haben auch heute nichts an ihrer Aktualität verloren.
Michael Rebhahn hat einige von Konrad Boehmers Erinnerungen an die Ferienkurse zusammengestellt.

 


Konrad Boehmer 2011 in seiner Wohnung in Amsterdam
Konrad Boehmer 1988 in Darmstadt, Foto: Manfred Melzer
07.10.2014

Konrad Boehmer gestorben

Am 4. Oktober 2014 ist der Komponist, Musikschriftsteller und -kritiker Konrad Boehmer im Alter von 73 Jahren in Amsterdam gestorben. Boehmer, ein ebenso scharfzüngiger wie überaus anregender Gesprächspartner, wurde 1941 in Berlin geboren, ging später zu Karlheinz Stockhausen nach Köln und kam auf dessen Einladung 1959 zum ersten Mal zu den Darmstädter Fereinkursen. Seine Erinnerungen an diese Zeit hat er im Rahmen des IMD-Projekts „Nachhall“ Michael Rebhahn, Lukas Einsele und Christian Gropper als erster eingeladener Komponist mitgeteilt. Seine kritischen Worte über die späten 1950er Jahre - als die „Initiative Darmstadt“ Gefahr lief, zur „Institutiton“ zu werden und die Avantgarde nach einem Wort Raymonds Radiguets zwar aufrecht begann, aber auf den Knien endete - haben auch heute nichts an ihrer Aktualität verloren.
Michael Rebhahn hat einige von Konrad Boehmers Erinnerungen an die Ferienkurse zusammengestellt.

 

Konrad Boehmer 2011 in seiner Wohnung in Amsterdam
Konrad Boehmer 1988 in Darmstadt, Foto: Manfred Melzer