22.06.2015

Neue Konzertreihe des IMD-Fördervereins: from Darmstadt

Der Verein der Freunde und Förderer des IMD plant ab diesem Jahr eine neue Reihe mit Gesprächskonzerten, die an wechselnden Orten stattfinden werden. Zu Wort kommen Interpreten und Komponisten, die in der fast 70-jährigen Geschichte der Darmstädter Ferienkurse eine prägende Rolle spielten und für uns heute Zeitfenster öffnen können.

Das erste Gesprächskonzert from Darmstadt >> music today gibt es am 26. Juni 2015 um 18:00 Uhr im Ensemblehaus Freiburg innerhalb der Reihe Schlag 6! und widmet sich dem Komponisten Dieter Schnebel, der in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag gefeiert hat. Im Gespräch mit Stefan Fricke (Hessischer Rundfunk) erinnert sich Schnebel an seine Zeit bei den Darmstädter Ferienkursen und gibt Einblicke in seine Musik.


Gemäß dem Konzept von Schlag 6! wird das Konzertprogramm nicht vorher bekannt gegeben, sondern erst am Abend selbst. Es spielen Mitglieder des ensemble recherche.


Dieter Schnebel, fotografiert von Lukas Einsele im Rahmen des IMD-Projekts NACHHALL
22.06.2015

"from Darmstadt": neue Konzertreihe der Freunde und Förderer des IMD

Der Verein der Freunde und Förderer des IMD plant ab diesem Jahr eine neue Reihe mit Gesprächskonzerten, die an wechselnden Orten stattfinden werden. Zu Wort kommen Interpreten und Komponisten, die in der fast 70-jährigen Geschichte der Darmstädter Ferienkurse eine prägende Rolle spielten und für uns heute Zeitfenster öffnen können.

Das erste Gesprächskonzert from Darmstadt >> music today gibt es am 26. Juni 2015 um 18:00 Uhr im Ensemblehaus Freiburg innerhalb der Reihe Schlag 6! und widmet sich dem Komponisten Dieter Schnebel, der in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag gefeiert hat. Im Gespräch mit Stefan Fricke (Hessischer Rundfunk) erinnert sich Schnebel an seine Zeit bei den Darmstädter Ferienkursen und gibt Einblicke in seine Musik.


Gemäß dem Konzept von Schlag 6! wird das Konzertprogramm nicht vorher bekannt gegeben, sondern erst am Abend selbst. Es spielen Mitglieder des ensemble recherche.

Dieter Schnebel, fotografiert von Lukas Einsele im Rahmen des IMD-Projekts NACHHALL