17.10.2015

Internationale Ferienkurse für Neue Musik 2016

Anmeldung zur Teilnahme ab Januar 2016
Festivalprogramm & Tickets ab April 2016

 

Die Vorbereitungen für die nächsten Darmstädter Ferienkurse und ihr 70-jähriges Jubiläum laufen im IMD bereits auf Hochtouren. Vom 29. Juli bis 14. August 2016 erwarten wir über 400 Teilnehmer*innen in Darmstadt.

Die Anmeldung wird vom 15. Januar bis 15. April 2016 auf dieser Website möglich sein. Ab sofort berichten wir regelmäßig über Projekte und neue Formate, Ausschreibungen, die Dozenten, das Konzert- und Performance-Programm sowie über praktische Fragen zu Anreise und Unterkunft.


Etwa 60 Dozent*innen und viele Gäste bieten bei den Darmstädter Ferienkursen 2016 ein vielfältiges Kurs- und Theorieprogramm rund um die Musik der Gegenwart an. Außerdem gibt es ein 17-tägiges Festival-Programm mit über 40 Konzerten und Performances, unter anderem mit: Arditti Quartet, Basel Sinfonietta, Distractfold, Efdemin, Electric Indigo, Ensemble Interface, Ensemble Modern, hand werk, hr-Sinfonieorchester, ICE, Ictus, Junge Deutsche Philharmonie, Sasha Waltz & Guests, Staatstheater Darmstadt, Talea, trio recherche, Carolin Widmann, ZWERM
und Musik von Mark Andre, Georges Aperghis, Tarek Atoui, Annesley Black, Chaya Czernowin, Natacha Diels, Brian Ferneyhough, Dror Feiler, Ashley Fure, Bernhard Gander, Lars Petter Hagen, Alan Hilario, Wieland Hoban, Johannes Kreidler, Helmut Lachenmann, Bernhard Lang, Klaus Lang, Claus-Steffen Mahnkopf, Misato Mochizuki, Emmanuel Nunes, Michael Pelzel, Luís Antunes Pena, Michael Pisaro, Stefan Prins, Horatiu Radulescu, Eva Reiter, Wolfgang Rihm, Jorge Sánchez-Chiong, François Sarhan, Rebecca Saunders, Mathias Spahlinger, Karlheinz Stockhausen, Steven Kazuo Takasugi, Mario de Vega, Jennifer Walshe und vielen anderen.

 

Das detaillierte Festivalprogramm und Tickets gibt es ab April 2016 auf dieser Website.

Für die Teilnahme an den Darmstädter Ferienkursen 2016 kann man sich vom 15. Januar bis 15. April 2016 anmelden. Allerdings ist die Anzahl von Plätzen für jedes Fach begrenzt. Besonders im Fach Komposition empfiehlt es sich, so früh wie möglich zu buchen. Die Anmeldung wird durch Online-Buchung und Zahlung per Kreditkarte erfolgen.

Für etliche Projekte und Workshops gibt es Auswahlverfahren. Deshalb werden bereits in den kommenden Wochen Ausschreibungen dafür auf dieser Website zu finden sein. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei oder folgen Sie uns auf Facebook!

 

PREISE
48. Internationale Ferienkurse für Neue Musik
29. Juli bis 14. August 2016, Darmstadt

 

Kursgebühr: 445 Euro
In der Kursgebühr ist auch der Eintritt für alle Konzerte inbegriffen.

 

Anreise: 29. Juli 2016 (Check-in 11:00 bis 18:00 Uhr)
Abreise: 15. August 2016

 

Wir bieten unseren Teilnehmer*innen ab 15. Januar 2016 an, ihre Unterkunft zu unseren Sonderkonditionen zu buchen:

 

Maritim Rhein-Main Hotel Darmstadt, Unterbringung im Einzelzimmer inkl. Frühstück: 60 Euro pro Nacht (17 Nächte: 1020 Euro)

Maritim Rhein-Main Hotel Darmstadt, Unterbringung im Doppelzimmer mit einer anderen Person, inkl. Frühstück: 38 Euro pro Person / Nacht (17 Nächte: 646 Euro)

Jugendherberge Darmstadt, Unterbringung im Mehrbettzimmer, inkl. Frühstück: 26 Euro pro Person / Nacht (17 Nächte: 442 Euro)

 

70 Jahre: 1946 – 2016

 

FESTIVAL | AKADEMIE | NETZWERK
KONZERTE | PERFORMANCES
WORKSHOPS | THINK TANKS
ARTISTIC RESEARCH | KOMPOSITION
INTERPRETATION | THEORIE
SCHREIBWERKSTATT | OPEN SPACE
ATELIER ELEKTRONIK

17.10.2015

Internationale Ferienkurse für Neue Musik 2016

Anmeldung zur Teilnahme ab Januar 2016
Festivalprogramm & Tickets ab April 2016

 

Die Vorbereitungen für die nächsten Darmstädter Ferienkurse und ihr 70-jähriges Jubiläum laufen im IMD bereits auf Hochtouren. Vom 29. Juli bis 14. August 2016 erwarten wir über 400 Teilnehmer*innen in Darmstadt.

Die Anmeldung wird vom 15. Januar bis 15. April 2016 auf dieser Website möglich sein. Ab sofort berichten wir regelmäßig über Projekte und neue Formate, Ausschreibungen, die Dozenten, das Konzert- und Performance-Programm sowie über praktische Fragen zu Anreise und Unterkunft.