eventgrafik-2016



Cello Piano Composition Workshop

Dozenten: Lucas Fels, Brian Ferneyhough, Nicolas Hodges

Workshop mit Auswahlverfahren

Für Teilnehmer der Kurse Komposition, Klavier und Violoncello
Bewerbungsschluss: 15. Juli 2016

 

Lucas Fels (Dozent Violoncello), Nicolas Hodges (Dozent Klavier) und Brian Ferneyhough (Dozent Komposition) werden bei den diesjährigen Ferienkursen einen gemeinsamen Workshop für Pianisten, Cellisten und Komponisten anbieten. Neue Stücke für Cello und Klavier werden im Rahmen des Workshops erarbeitet und in einem Workshopkonzert präsentiert. Fragen des individuellen instrumentalen Komponierens, Kammermusikkonzepte und kompositorische Belange werden erforscht. Ein freier Ideenaustausch zwischen allen Teilnehmern ist gewünscht.


Teilnehmen können alle angemeldeten CellistInnen und PianistInnen, für die Projekte der KomponistInnen gibt es ein Auswahlverfahren. Bereits bestehende Duos sind willkommen. Einzelmusiker  werden von den Dozenten zusammengebracht, um die neuen Arbeiten während des Kurses einzustudieren. Komponisten müssen für die gesamte Dauer des Kurses anwesend sein.

Andere Teilnehmer der Ferienkurse sind eingeladen, an den Arbeitssessions teilzunehmen.

 

KomponistInnen werden gebeten, PDF-Dateien von Komposition und Aufführungsmaterial bis zum 15. Juli 2016 per E-Mail zu senden an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die eingereichten Arbeiten für das Cello-Klavier-Duo (ohne Elektronik) können abgeschlossene Kompositionen oder fortgeschrittene Skizzen für die Erarbeitung während des Kurses sein.

Spieltechniken und/oder Präparationen, die die Instrumente beschädigen, werden nicht akzeptiert.

Die zu realisierenden Projekte werden von den Dozenten bis zum 30. Juli 2016, dem ersten Tag der Darmstädter Ferienkurse 2016, ausgewählt. Alle Workshop-Teilnehmer*innen müssen regulär für die Darmstädter Ferienkurse 2016 angemeldet sein.