eventgrafik-2016


Sonntag, 31. Juli 2016 | 10:30 | Böllenfalltorhalle

Verleihung des Reinhard Schulz-Preises für Zeitgenössische Musikpublizistik 2016 an Theresa Beyer

Verleihung des Reinhard Schulz-Preises für Zeitgenössische Musikpublizistik 2016 an Theresa Beyer

 

Preisverleihung durch Thomas Schäfer (Direktor des IMD)
Laudatio: Peter Hagmann (Juryvorsitzender)

 

Um die kritische Betrachtung zeitgenössischer Musik im Diskurs mit neuen Ansätzen zu beleben und in diese wichtige Aufgabe die junge Publizisten-Generation mit einbinden zu können, wurde der im Jahre 2010 initiierte und erstmals zum musikprotokoll 2012 in Graz vergebene Nachwuchspreis zum zweiten Mal vom Internationalen Musikinstitut Darmstadt (IMD) ausgeschrieben. In der vom Institut eingeladenen Jury berieten Peter Hagmann (bis 2015 Redakteur bei der Neuen Zürcher Zeitung, Vorsitz), Lydia Jeschke (Südwestrundfunk Baden-Baden und Freiburg), Elisabeth Schwind (Südkurier), Christine Lemke-Matwey (Die Zeit) und Stefan Fricke (hr2-kultur).
Das Preisgeld stellt die Gesellschaft für Neue Musik (GNM) bereit. Zudem basiert das Konzept des Reinhard Schulz-Preises auf einem Partnerschaftsverbund von BR-Klassik, Deutschlandfunk, hr2-kultur, neuer musikzeitung (nmz), Neuer Zeitschrift für Musik, positionen, MusikTexte, klangspuren Schwaz, Lucerne Festival, Donaueschinger Musiktage, Landesmusikrat Thüringen, Münchener Kammerorchester und der Oper Stuttgart, der dem Preisträger umfangreiche Arbeitsaufträge in Aussicht stellt.

Die Preisverleihung wird organisiert und ausgerichtet vom Förderverein des IMD.



Böllenfalltorhalle



Biographien