eventgrafik-2016


Montag, 8. August 2016 | 12:00 | Lichtenbergschule (Mensa)

Lecture: Douglas Barrett

Douglas Barrett: The Limits of Sound: Critical Music After Sound

Als Antwort auf die Zunahme an Aktivität nach der jüngst verkündeten »klanglichen Wende« in den Künsten und den Geisteswissenschaften macht mein in Kürze erscheinendes Buch After Sound: Toward a Critical Music den Vorschlag einer neuartigen Kategorie für sozial engagierte künstlerische Praktiken in der Musik. Unter dem Begriff der »kritischen Musik« betrachte ich zeitgenössische Künstler (u. a. Ultra-red, Pussy Riot, Hong-Kai Wang und Peter Ablinger), die in politische und philosophische Konflikte eingreifen, indem sie die einzigartigen historischen Formen der Musik nutzen. Diese Künstler gehen über den Klang hinaus und beziehen Konzeptualismus, soziale Praxis und Aktivismus in Werke ein, welche die Kategorien von Gender, Sexualität, Politik und Arbeit analysieren. Kurzum: Sie verwenden musikalische Formen, die sich nicht auf denKlangbeschränken,umkulturelleArbeitzuleisten. 



EINTRITT FREI
Lichtenbergschule