de en

07.08.2021 MUSIKFABRIK
Ensemble Musikfabrik spielt Werke von Georges Aperghis (UA), Liza Lim, Harry Partch, Bethan Morgan-Williams (UA), Milica Djordjević und Rebecca Saunders

TALK: CARL ROSMAN

 

Audio-Interview mit Carl Rosman über die Partch-Instrumente, das Ensemble Musikfabrik als Kollektiv und die Konzeption des Programms:

Bilder in Vimeo: (c) Musikfabrik, Janet Sinica, Astrid Ackermann

GEORGES APERGHIS: THE DONG WITH A LUMINOUS NOSE

für Helen Bledsoe

Ich habe das Stück für Helen Bledsoe geschrieben, mit der mich eine enge Zusammenarbeit durch mehrere Projekte mit dem Ensemble Musikfabrik verbindet. Ich wei , dass sie sehr gerne gesangs- oder sprechartig auf der Flöte (hier der Piccolofl te) spielt und dabei auch ihre Stimme in verschiedenen Lagen einsetzt. Au erdem erz hlte sie mir von ihrer Vorliebe für Geschichten und die Texte von Edward Lear, der wie Lewis Carroll mit Nonsense arbeitet. Sein Text em glicht es mir, verschiedene Klangfarben im Piccolo-Sprech bzw. -Gesang zu zeigen und von Vokal-Percussion zu verst ndlichem Text zu gelangen. Als ich das Stück schrieb, dachte ich an Geschichten, die Kinder erz hlen und dank Helen bin ich selbst wieder zum Kind geworden.

Georges Aperghis (Übersetzung: Friedemann Dupelius)

Seite drucken
© ️Schott Musik
© ️Schott Musik