de en

Local Music

New Artist's Colony

Workshop Sarah Saviet & Arne Gieshoff

Einwöchiger Intensiv-Workshop

Dozent:innen: Sarah Saviet (Violine/Performance), Arne Gieshoff (Komposition/Elektronik)

Wo: LEW1/Kultur einer Digitalstadt e.V. (Ludwig-Engel-Weg 1)

Wann: 6. – 13. August 2023

Wer: Offen für Teilnehmer:innen der Darmstädter Ferienkurse (Interpret:innen und Komponist:innen)

Einschreibung: Interessierte Teilnehmer:innen der Darmstädter Ferienkurse senden bitte bis zum ⏰ 30. April 2023 eine E-Mail an localmusic@darmstaedter-ferienkurse.de. In der E-Mail erzählt Ihr uns bitte in wenigen Sätzen etwas über Euch und Eure Interessensschwerpunkte. Es gibt voraussichtlich 12 Plätze für den Workshop und wir wünschen uns ein Verhältnis von Komponist:innen zu Performer:innen von 4:8. Falls es mehr Interessent:innen als Plätze gibt, werden wir auswählen und geben Euch so bald wie möglich nach dem 30. April Bescheid, ob Ihr dabei seid.

Local Music: New Artist’s Colony lädt Komponist:innen und Performer:innen ein, zusammen mit der Geigerin Sarah Saviet und dem Komponisten Arne Gieshoff ortsspezifische Klangsituation für die ikonischen Orte Neue Künstlerkolonie und den Park Rosenhöhe und Oberfeld zu schaffen. Der Workshop ist an Teilnehmer:innen der Ferienkurse gerichtet, die neugierig sind, für und mit alternativen räumlichen und performativen Ausgangssituationen zu arbeiten und ihre künstlerische Praxis um kooperative und improvisatorische Methoden zu erweitern. Die praxisorientierten Sessions dienen dazu, Werke für diese ganz bestimmten Orte und räumlichen Gegebenheiten zu kreieren und mit diesen spielerisch zu interagieren. Alle Teilnehmer:innen agieren gleichsam als „Performer“ und „Creator“ und entwickeln installative Arbeiten für akustische und elektronische Klänge. Sie werden durch improvisatorische und kollaborative Prozesse sowie mit existierendem, komponiertem sowie „gefundenem“ Material offene Klangereignisse schaffen, welche in einer öffentlichen Aufführung präsentiert werden. „Open Labs“ ermöglichen immer wieder den Austausch mit anderen Studios sowie der Darmstädter Öffentlichkeit. Der Workshop wird im wunderschönen Studio mit Garten des LEW1 / Kultur einer Digitalstadt e.V. zu Hause sein, das ein Ort der Zusammenkunft und der kreativen Arbeit während der Workshopwoche sein wird. Perfomer:innen und Komponist:innen können bereits existierendes Repertoire oder Material mitbringen, sollten dieses aber während der Ferienkurse vor Ort weiterentwickeln.

Lautsprecher und Audioequipment werden vorhanden sein. Teilnehmer:innen sollten allerdings ihr eigenes Laptop, Instrumente und, falls vorhanden, Audiointerface sowie weiteres (portables) Equipment mitbringen, mit dem sie arbeiten wollen.

Obgleich das LEW1 gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist, ist das Mieten eines Fahrrads wärmstens empfohlen um schnell und komfortabel zwischen dem Studio, dem Campus der Ferienkurse an der Lichtenbergschule und den verschiedenen Spielstätten hin und her reisen zu können.

Provisional Schedule

[The studio space will also be available for coachings, group and individual work outside of these time slots.]

Sun, 6.8. after Welcome Session @Lichtenbergschule
Meeting and joint travel to Neue Künstlerkolonie
then: SESSION 1_EXPLORATION OF SPACES

Mon, 7.8. @LEW1
10.00-13.00 SESSION 2

Tue, 8.8. @LEW1
10.00-13.00 SESSION 3

Wed, 9.8. @Lichtenbergschule
PM: SESSION 4_OPEN SPACE PRESENTATION

Thur, 10.8. @LEW1
10.00-13.00 SESSION 5

Fr, 11.8. @LEW1
14.00-18.00 SESSION 6_OPEN LAB
from 18.00 Drinks & Social

Sat, 12.8. @LEW1
as required: SESSION 7_CONCERT-PREP

Sun, 13.8. @LEW1/Rosenhöhe
AM: as required

14.00-17.00 SESSION 8_PERFORMANCE

Mit freundlicher Unterstützung durch den Darmstädter Förderkreis Kultur e. V.
With the kind support of the Darmstädter Förderkreis Kultur e. V.

© ️IMD-Archiv/Kristof Lemp 2018