de en

SHADOWS: Ensemble Pamplemousse

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes
Die Realisierung des Projekts von Ensemble Pamplemousse wurde außerdem unterstützt durch Mid Atlantic Arts durch USArtists International in Partnerschaft mit dem National Endowment for the Arts und der Andrew W. Mellon Foundation.

Uraufführungen / Aufträge der Darmstädter Ferienkurse:

Natacha Diels: The bridge has no train tracks (Universal™ Love)

David Broome: A timid gesture of gratitude

Andrew Greenwald: jm, dr, bf, sss, & bh

Bryan Jacobs: 1 to 1 to 1 to 1

Weston Olencki: Charon guiding the weary ‚cross the Long River (or, how to care for a dying instrument)’

Ensemble Pamplemousse:
David Broome (Tasteninstrumente)
Laura Cocks (Flöte, Blockflöte – Gast)
Natacha Diels (Blockflöte, Musicbox)
Andrew Greenwald (Percussion, Drums, Blockflöte) Bryan Jacobs (Zusatzinstrumente)
Marina Kifferstein (Violine, Blockflöte – Gast) Charlotte Mundy (Stimme – Gast)
Weston Olencki (Posaune, Elektronik)

ENSEMBLE PAMPLEMOUSSE ON SOUNDCLOUD

Seite drucken