de en

Julien Malaussena
Komponist

ABOUT HIMSELF

Geboren 1980 in Colombes/Frankreich. Durch seine Musik entwickelt Julien Malaussena eine Kategorisierung und eine Grammatik der verschiedenen Klangverhaltensweisen, die er „artikulierte Klangenergie“ nennt. Sein Augenmerk liegt sowohl auf der Richtung (oder deren Abwesenheit) als auch auf dem Grad der Spannung, die jedem Klanggebilde innewohnt, und damit auf ihrer Fähigkeit zur Artikulation und Verbindung.

Seine Musik wurde bereits von Ensembles wie Ensemble Nikel, Ensemble 2e2m, Court-Circuit, Xasax, les Cris de Paris, Ensemble l’imaginaire, Ensemble Fractales, le Moscow Contemporary Music Ensemble, Kug-sax-sippia, Ecce ensemble, Les solistes du Balcon, ensemble interface, ensemble Surplus, Duo XAMP (mikrotonale Akkordeons), 20 degrés dans le noir, Schallfeld, Barcelona Modern Ensemble, Wet ink, Ensemble Nemø, Tak ensemble und Ensemble S201 gespielt; Seine Werke wurden in Frankreich, Israel, der Schweiz, Belgien, Deutschland, Russland, Österreich, Brasilien, den USA, der Türkei, Mexiko, Italien, Japan und Spanien aufgeführt.

Seite drucken
© ️Clement Tissot