de en

Martin A. Hirsti-Kvam
Komponist

Geboren 1991. In seinen konzeptuell-orientierten Werken setzt der Komponist Martin A. Hirsti-Kvam oft Elektronik, visuelle Elemente und Sampling im Dialog mit Live-Performern ein; stets in dem Versuch, neue Perspektiven zu eröffnen und zu reflektieren, was Musik, Hören und Live-Performance ausmacht.

Technologie ist ein wichtiger Teil seiner Arbeit: als Erweiterung des Live-Raums, indem er das Virtuelle und das Reale auf immersive Weise mithilfe von Projektionen, Elektronik und binauralen Aufnahmen verschmilzt. Darüber hinaus bezieht er auch Archivmaterial in Form von alten Aufnahmen, die über Platten- und Kassettenspieler sowie alte FM-Radios abgespielt werden.

Website Martin A. Hirsti-Kvam

Seite drucken
© ️Stephen Hutton