de en

Klarinette
Studio Ernesto Molinari

Der Kurs ist leider schon ausgebucht.

Zweiwöchiges Instrumentalstudio

Dozent: Ernesto Molinari

Improvisation, Komposition und Interpretation im 21. Jahrhundert

Wir improvisieren im Einzel-, wie auch im Gruppenunterricht mit diversen Materialien, Techniken und Instrumenten, welche wir aus zeitgenössischen Kompositionen entnehmen und erweitern dadurch unser Vokabular als Interpret*innen.
Ernesto Molinari wird auch Einzelunterricht zum zeitgenössischen Klarinetten-Repertoire anbieten.
Einen besonderen Schwerpunkt bildet der Workshop mit der CLEX (siehe auch Projekt Convert Ego): gemeinsamer Besuch der Proben, praktische Arbeit an dem Stück, Ideenaustausch und Diskussionsrunden im Gruppenunterricht.
Wir werden auch das Stück Mutation (2015) für Klarinette in B mit synthetischem Blatt und Elektronik von Panayiotis Kokoras erarbeiten und nach Möglichkeit in einem Open Space-Konzert aufführen.

Seite drucken