de en

Saxofon
Studio Marcus Weiss

Zweiwöchiges Interpretationsstudio mit Auswahlverfahren

Tutor: Marcus Weiss
Bewerbungsschluss: 31. März 2020

Beschreibung

Neben Einzelunterricht von zeitgenössischem Solo-Repertoire und der Erarbeitung von Kammermusik liegt der Schwerpunkt des Saxofon-Studios von Marcus Weiss 2020 auf der Diskussion verschiedener Themen mit den Teilnehmer*innen: Repertoire, Spieltechniken, Ästhetik. Verschiedene Gäste zeigen ihre Arbeit.

Die gesamte Saxofonklasse wird an einem gemeinsamen Workshop- und Konzertprojekt mit dem Schlagzeug-Studio teilnehmen: 6 bis 8 neue Werke sollen realisiert und am Schluss des Workshops öffentlich gespielt werden.

Außerdem bietet Marcus Weiss auch Support und Probenbegleitung für „Open Space“-Projekte an, die die Teilnehmenden realisieren möchten.

Bewerbung

Marcus Weiss wählt die Teilnehmer*innen seines Kurses aus.

Benötigt werden:

  • Lebenslauf
  • Repertoireliste mit zeitgenössischen Werken

Wir bitten darum, alle Dokumente zu EINER EINZIGEN PDF-Datei (NACHNAME_Vorname_Saxophone_2020.pdf) zusammenzufügen und bis 31. März 2020 per E-Mail zu einzusenden:

sax@darmstaedter-ferienkurse.de

Bitte beachte, dass wir Bemerkungen, Links und Informationen außerhalb des PDFs nicht berücksichtigen können!
Wenn Du Sounddateien oder Videos mitschicken möchtest, lade diese bitte auf eine Cloud hoch und schreibe den Link mit in das PDF, vielen Dank!

Deine Fragen kannst Du per E-Mail an uns richten: imd@darmstadt.de.

Die Bewerber*innen erhalten bis Mitte April 2020 Nachricht durch das IMD. Die Online-Buchung des Kurses wird danach für die ausgewählten Teilnehmer*innen freigeschaltet.

Wichtig: Bitte informiere Dich vor dem Abschicken Deiner Bewerbung über unsere Datenschutzhinweise und die Teilnahmekonditionen für die Darmstädter Ferienkurse 2020.

Seite drucken