de en

DARMSTÄDTER FERIENKURSE
18.07. – 01.08.2020

Veranstaltet alle zwei Jahre vom Internationalen Musikinstitut Darmstadt (IMD), sind die Darmstädter Ferienkurse ein internationaler „Hot Spot“ für zeitgenössische und experimentelle Musikformen und Komposition: Sie sind Sommerakademie, Festival und Diskursplattform in einem und ein Treffpunkt von über 400 Komponist*innen, Interpret*innen, Performer*innen, Klangkünstler*innen und Forscher*innen. Seit 1946 ist es das Anliegen der Darmstädter Ferienkurse, starke musikalische und ästhetische Positionen zusammenzubringen, einen Raum für Aufführungen und Diskurse auf höchsten Niveau, ein lebendiges inernationales Netzwerk und eine inspirierende Erfahrung für unsere Teilnehmer*innen und Gäste zu schaffen.

Die nächsten Darmstädter Ferienkurse finden vom 18. Juli bis 1. August 2020 statt und bieten ein intensives Programm von Kursen, Workshops, Konzerten, Vorträgen, Diskussionen und Think Tanks mit etwa 60 Dozent*innen und vielen Gästen. Wir erwarten 400 aktive Teilnehmer*innen aus um die 50 Nationen.

ANMELDUNG & BUCHUNG

Die Online-Anmeldung (Anmeldeformular, Bezahlung der Teilnahmegebühr per Kreditkarte) beginnt am 22. Januar 2020 und endet entweder, wenn ein Kurs ausgebucht ist oder spätestens am 31. März.
Für etliche Aktivitäten gibt es Auswahlverfahren vorab. Bitte beachte, dass für einige der Bewerbungsschluss schon vor der Anmeldephase liegt!

TEILNAHMEGEBÜHR

Teilnahmegebühr: 430€ (+13,90€ System- und Buchungsgebühr)
Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Fragen beantworten wir gern unter:

imd@darmstadt.de

KINDERBETREUUNG

Wir versuchen gerade intensiv, Kinderbetreuung während des Unterrichts zu organisieren und einen kindgerechten Raum in der Nähe des Campus zu schaffen. Momentan können wir noch nicht sagen, in welchem Umfang wir Unterstützung anbieten können da Platz und Personal begrenzt sein werden und wir auch erst Erfahrungen sammeln müssen. Aber wenn eine fehlende Kinderbetreuung der Grund dafür ist, dass Du Dich nicht für einen Kurs in Darmstadt bewirbst, nimm bitte über imd@darmstadt.de Kontakt zu uns auf!

Last updated: 13 November 2019

APPLICATION BEFORE BOOKING PERIOD

Application deadline: ⚠️ 15 December 2019
If you are accepted in one of these workshops, your spot for the Darmstadt Summer Course is safe. Booking will start on 22 January 2020.

Composing for Harp: Workshop Gunnhildur Einarsdóttir & Sarah Nemtsov
Composing for Cello: Workshop Lucas Fels & Hans Thomalla
Composing for Voices and Accordions: Workshop Neue Vocalsolisten, Krassimir Sterev, Lucia Ronchetti & Malin Bång
Listening as Compositional Practice: Workshop Isabel Mundry, George Lewis & Marco Blaauw
Music in the City: Open-air Laboratory for Composers, Accordionists, Percussionists and Saxophonists
Scoring the City: Workshop with Theatrum Mundi
The Minimoog Project: Workshop Sebastian Berweck (Call for Sketches & Concepts)
Call for Guitar Players: Project with Yaron Deutsch & Elena Rykova
Talking About Music: Workshop Peter Meanwell & Kate Molleson

INTERPRETATION STUDIOS

Selection process before booking, application deadline 31 March 2020:

Percussion: Christian Dierstein, Håkon Stene, Françoise Rivalland
Saxophone: Marcus Weiss
Voice: Neue Vocalsolisten Stuttgart
Piano: Nicolas Hodges (Call will follow soon)

Inscription & booking (first come, first served) for the other instrumental studios will start on 22 January 2020 until the studio is booked up but will close on 31 March 2020 at the latest:

Accordion: Krassimir Sterev
Bassoon: Dafne Vicente-Sandoval
Brass: Marco Blaauw, Christine Chapman, Abbie Conant, Melvyn Poore
Cello: Lucas Fels
Clarinet: Ernesto Molinari
Double bass: Uli Fussenegger
Flute: NN
Guitar: Yaron Deutsch
Harp: Gunnhildur Einarsdóttir
Oboe: Cathy Milliken
Violin: Graeme Jennings
Viola: Geneviève Strosser

COMPOSITION

Inscription & booking (first come, first served) will start on 22 January 2020 until the places are booked up.

Tutors: Georges Aperghis, Malin Bång, Raphaël Cendo, Brian Ferneyhough, Lars Petter Hagen, Adriana Hölszky, Clara Iannotta, George Lewis, Cathy Milliken, Isabel Mundry, Sarah Nemtsov, Olga Neuwirth, Stefan Prins, Lucia Ronchetti, Tyshawn Sorey, Simon Steen-Andersen, Hans Thomalla, Du Yun and others

Visiting Composers: Mark Andre, Chaya Czernowin, Mathias Spahlinger and others

Special Workshops: David Helbich, Jennifer Walshe and others

APPLICATION AFTER BOOKING

Applicants for these projects must already be enrolled for the Summer Course! Summer Course participants will be informed when and how to apply.

Engaging With the World: Workshop Jennifer Walshe & Du Yun
Die Fettecke: With Lars Petter Hagen
Strings & Objects: Workshop Malin Bång & Uli Fussenegger
Wayfaring: Workshop Cathy Milliken
Composing for Accordion: Workshop Adriana Hölszky & Krassimir Sterev (Call will follow)
Chamber Sessions (Call for Scores will follow)

INSCRIPTION AFTER BOOKING

No selection process, but “first come, first served”. Summer Course participants will be informed when and how to sign up.

Audio Feedback: Workshop Dafne Vicente-Sandoval
Convert Ego: Workshop Ernesto Molinari
Electroacoustic Performance Practice: Workshop Sebastian Berweck
Feedback Sessions: Heloisa Amaral
The Minimoog Project: Workshop Sebastian Berweck (Call for Performers)
Printing for Performance: Workshop with the Henningham Family Press
Chamber Sessions (Call for Instrumentalists will follow)

Seite drucken