DARMSTÄDTER FERIENKURSE
31.07. – 14.08.2021

Veranstaltet alle zwei Jahre vom Internationalen Musikinstitut Darmstadt (IMD), sind die Darmstädter Ferienkurse eine internationale Plattform für zeitgenössische und experimentelle Musikformen und Komposition: Sie sind Sommerakademie, Festival und Diskursplattform in einem und ein Treffpunkt von über 400 Komponist*innen, Interpret*innen, Performer*innen, Klangkünstler*innen und Forscher*innen. Seit 1946 ist es das Anliegen der Darmstädter Ferienkurse, starke musikalische und ästhetische Positionen zusammenzubringen, einen Raum für Aufführungen und Diskurse auf höchsten Niveau, ein lebendiges internationales Netzwerk und eine inspirierende Erfahrung für unsere Teilnehmer*innen und Gäste zu schaffen.

⚠️ Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die für Sommer 2020 geplanten 50. Darmstädter Ferienkurse verschoben werden. Neue Daten: 31.07. – 14.08.2021

Neben ihrer einzigartigen Kombination aus Sommerakademie und internationalem Musikfestival liegt die Attraktivität und Bedeutung der Darmstädter Ferienkurse wesentlich darin, ein internationaler Treffpunkt zu sein und über die Dauer von zwei Wochen hinweg temporäre Gemeinschaften von Teilnehmer*innen, Dozent*innen, Gastkünstler*innen und Besucher*innen zu schaffen. Das künstlerische Programm mit über 60 öffentlichen Konzerten und einem umfangreichen Akademie-Programm sollte ursprünglich Ende April 2020 präsentiert werden. Die weltweiten Auswirkungen der Corona-Pandemie machten allerdings eine seriöse Umsetzung der Veranstaltung mit internationalen Teilnehmer*innen unmöglich, weshalb sich das IMD nach Rücksprache mit den beteiligten Künstler*innen und Förderinstitutionen sowie dem Krisenstab der Stadt Darmstadt dazu entschlossen hat, das Gesamtprogramm ein Jahr später zu realisieren. Die 50. Darmstädter Ferienkurse sollen nun – 75 Jahre nach ihrer Gründung im Jahre 1946 – vom 31. Juli bis 14. August 2021 stattfinden.

Für Fragen stehen wir unter imd@darmstadt.de gern zur Verfügung.

Seite drucken